Walnussmeisterei Böllersen

Im Frühling vor drei Jahren war es soweit - Vivian durfte ihren ersten eigenen Acker betreten und ihre wilden Ideen umsetzen. Naja - eigentlich ist es rechtlich nicht ihr Acker; und eigentlich waren die Ideen auch nicht wild. Aber genau so fühlte es sich an: Aus grauer Theorie und phantastischen Plänen sollte endlich Realität werden! Aber von Anfang an: Vivian Böllersen hat im April 2015 den ersten eigenen Betrieb in der Landwirtschaft gegründet. Davor war sie Studentin, Hobbygärtnerin und Bioladen-Verkäuferin. Das meiste davon ist sie immer noch, nur das Studium hatte sie kurz zuvor mit der Masterarbeit "Möglichkeiten und Grenzen des ökologischen Walnussanbaus in Brandenburg" zu Ende gebracht. Heute stehen auf den 4,5 ha Grünland ganz dicht an Berlin 200 Walnussbäume in über 30 verschiedenen Sorten. Ein idyllischer Walnusshain inmitten der Veltener Luchwiesen.

Keine passenden Produkte gefunden.